Klotzi, Martijn und HawkEye verlassen Combat-AS

Da waren es nur noch zwei

Manche haben es eventuell schon über die sozialen Kanäle der beiden Redakteure “Klotzi” und “Jonas a.k.a. HawkEye” mit bekommen. Für die Leute, die es dennoch verpasst haben, schreiben wir eine kurze News.

Klotzi und Jonas haben verhältnismäßig lange für uns recherchiert, moderiert und geschrieben. Leider mussten wir uns nun von beiden schweren Herzens trennen. Der Zeitaufwand dieses Projektes, der für alle Beteiligten wirklich enorm ist, verursacht hin und wieder den Drang alles sein zu lassen und einen anderen Weg einzuschlagen. Das es unsere treuesten und längsten Freunde nun getroffen hat, war nicht abzusehen. Beide haben mehrere Tage im Jahr Ihre Freizeit geopfert und dies ist nun aufgrund privater Umstände nicht mehr möglich.

Leider mussten wir uns ebenfalls von unserem ursprünglichen Redakteur für die niederländische Seite und den Leiter des HQ NL kurzfristig verabschieden. Dies sagt aber nicht aus, dass die niederländischen Infos nicht kommen werden. Martijn war stets begeistert von Combar-AS und deren Veranstaltungen und wird weiterhin hezlich willkommen bleiben.

Wir verabschieden uns mit einem weinenden Auge und einem lachenden Auge. Das weinende steht für die gute und qualitativ hochwertige Arbeit die nun aufgeholt werden muss, wohingegen das lachende Auge dafür steht, dass wir die drei natürlich weiterhin zu unseren Freunden zählen können.

Alle haben die Option auf Wiederkehr eingeräumt bekommen, da sie in Ihrer Art einzigartig und kompetent sind.

Wir wünschen allen viel Erfolg weiterhin und freuen uns aufs nächste Wiedersehen.

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

CAPTCHA *