Novritsch FULL THRUST voll Frust

Nur beschränkte Zulassung des FULL THRUST Kit

Der YouTube Airsoft Sniper Novritsch präsentierte in den letzten Tagen sein neues FULL THRUST Kit für das SSG24. Hierbei handelt es sich um eine Änderung der Airsoft auf das Kaliber 6,44mm BB. Im Kit enthalten ist ein neuer Lauf, eine neue HopUp Unit, ein Speedloader, ein neues Nozzle und ein neues Magazin wie auch Montagehilfen. Das ganze gibt es dann Momentan bei Novritsch direkt hier

Was bringt es

Durch die erhöhte Größe des Geschosses von 6,44mm hat man diverse Vorteile. Zum einen kann nun eine andere Gewichtsklasse angeboten werden, da bei 6mm irgendwann aus Materialgründen Schluss ist. So bietet Novritsch für sein FULL THRUST Kit schon direkt BBs mit einem Gewicht von 0,58g an. Der Vorteil eines höheren Gewichts in Verbindung mit der Größe des Geschosses liegt darin, dass die Reichweite erhöht wird, die Kugel ruhiger fliegt, die Windbeständigkeit zu nimmt und somit das ganze Spielerlebnis als Sniper auf hohe Entfernungen verbessert.

Den Punkt mit weniger Verletzungen kann man so gesehen getrost als PR abstempeln. Die Wahrscheinlichkeit einen Steckschuss zu landen sinkt um ca 5% und wenn man Gewissenhaft spielt, ist dieser Punkt einfach unnötig.

Legalität in Deutschland

Direkt nach Ankündigung des neuen Full Thrust Kit für SSG24 ging die Diskussion über die Legalität in Deutschland einher. Im Internet und in Foren kann man viel lesen, in Social Media wird auch das eine oder andere gesagt. GSP Airsoft hat der ganzen Sache jedoch richtig auf den Zahn gefühlt. Kurz gesagt: Wenn ihr das Kit verbaut, braucht ihr eine neue Abnahme durch das PTB. Das Kaliber hat sich geändert und somit verfällt die mit F gekennzeichnete Zulassung unmittelbar.

Wenn ihr selbst Interesse an diesem Kit habt, wendet euch am besten an service@kuma-solutions.de – diese werden euch momentan das Kit verbauen und eine Neuzulassung durch PTB durchführen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

CAPTCHA *