Umarex Glock ab November erhältlich

Glock endlich wieder im Airsoft lizensiert

Die Firma UMAREX die auch schon die Lizenzen für HK (Heckler und Koch) Waffen erhalten hat, kann seid Mitte 2017 auch verkünden, dass es eine lizenzierte Glock geben wird.

Bisher wurde die lizenzierte Glock Version von KWA gebaut. KWA verlor allerdings vor einigen Jahren die Lizenz und somit wurde die Produktion eingestellt. Neben KWA gibt es heute noch einige 0,5J nachbauten, die Tokyo Marui Version und der Versuch von der Firma WE eine Reihe zu bringen die sich G-Force nennt (wir haben bereits eine Review hierüber).

Das release Date für die UMAREX Glock ist derzeit noch nicht 100% bekannt, dennoch wurde der Monat November als Verkaufsbeginn genannt. Ob dies nun auch für den deutschen Markt zutrifft, werden wir in ein paar Tagen wissen.

Ähnlich geheimnisvoll wie das Release Date, behandelt UMAREX die Bekanntgabe des zukünftigen Herstellers der Glock Lizenzwaffe. Wo VFC doch die Lizenznachbauten der H&K Waffen sehr gut umgesetzt Hat, sind wir gespannt ob diese auch die Herstellung der Glock übernehmen. Bis jetzt kursieren allerdings überall nur Gerüchte und auch wir müssen auf die Infos warten.

Eine Pressemitteilung zur Glock gab es von UMAREX bereits, wo stolz auf die Zusammenarbeit des Österreichischen Real Steel Herstellers hingewiesen wurde.

About Philip

Philip sammelt seit 2010 Erfahrungen im Airsoft Bereich und gründete mehrere Non-Profit Unternehmen. Bis 2011 war er nebenberuflich als begeisterter DiscJockey in verschiedenen Clubs Deutschlands und den Niederlanden unterwegs. Die Begeisterung zum Schreiben und der Kommunikation über Internetseiten und Social Media bewegten ihn dazu im Jahre 2017 Combat-AS zu gründen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

CAPTCHA *