Wir zu Besuch bei AREA077-Venlo (NL)

Area077 – hochwertiger CQB Spaß im Grenzland

Manchmal lohnt es sich doch den NABV Newsletter zu lesen. So auch an diesem Tag im Juni 2019.

Ich scrollte durch meine Emails und stieß auf einen erwähnten Ort ganz in meiner Nähe. Venlo. Da ich direkt um die Ecke wohne kann ich mir nicht erklären, wie es dazu kam, dass mir die Eröffnung des neuen Feldes Area077 entgangen ist.

Nachdem ich die Info der Newsletter gelesen hatte, bin ich auch direkt in die hiesigen sozialen Medien gegangen und schaute nach Kontakt und Adresse. Die Internetseite, Facebook und Instagram wurden kürzer Hand ein wenig gestalked um Schluss entlich den Kontakt zu Area077 aufzunehmen. Ein Besichtigungstermin war schnell gefunden und wie immer ging ich neutral an die Sache dran.

 

Heute, am 20.Juni 2019 sollte es dann soweit sein. Schnell Abends noch unseren Jonny (der dann auch mal Zeit hatte) und seinen “brother from another mother” a.k.a. Stefan abgeholt und danach dann Richtung Venlo. Venlo liegt quasi direkt neben der deutsch/niederländischen Grenze und ist über die A61 wie auch die A40 kurzfristig zu erreichen. Nach ca 15-20 Minuten Fahrt, kamen wir auch schon am Ziel an.
Wir standen erst vor einem hölzernen Tor, welches direkt an einem Wohnhaus abschloss. Das Tor war zu und wir uns nicht sicher ob wir richtig sind. Kurz die Umgebung gecheckt und schnell festgestellt, dass es richtig sein sollte. Vor dem Wohnhaus steht eine große Sniper-Gewehr Imitation mit Flagge und rechts neben uns hing auch das Schild zu Area077. Ich schickte Jonny vor um zu klingeln, er soll ja auch mal was laufen ;), und prompt öffnete uns ein netter Herr mit seiner Frau das Tor. Das Auto blieb vor dem Tor stehen, da im Außenbereich noch neue Sitzgarnituren den Weg zum inneren Parkplatz versperrten.

So, nun waren wir da. “irgendwie nix zu sehen” dachte ich mir erst, “und hier soll man Airsoft spielen können?”. Zu sehen war nur ein Innenhof und eine von außen neu aussehende Halle. Als die Tür aufging, wurden wir alle sehr positiv überrascht.

Inside Area077

Wir standen nach dem Schritt ins Gebäude direkt im Anmeldungs- und Shop Bereich der Area077. Alles sah sehr neu und modern aus. Leihwesten sorgfältig aufgehangen in zwei verschiedenen Farben, ein

großer Tresen, Schaukästen und eine Sitzgarnitur bestehend aus 4 Sesseln und Tisch.
Über die Verbindungstür gingen wir dann in die “Staging Area” die sehr lang war, ebenfalls über einen Sitzbereich mit Fernseher, eine Theke und diverse Tische verfügte. Hier, in der Staging Area, wird sich umgezogen, Getränke können gekauft werden und eine Toilette nebst Dusche ist auch vorhanden. Ein Kickertisch rundet das ganze schön ab.

Das Spielfeld (die Spielfelder)

Das Spielfeld besteht aus vier nebeneinander liegenden Hallen plus Außenbereich, die jeweils ein eigenes Thema haben. Hier geht jedes CQB Liebhaber Herz in Flammen auf. Von der ersten Halle an bis in

 den Außenbereich ist alles miteinander verbunden und kann je nach Spieleraufkommen abgetrennt werden.
Selten habe ich ein Spielfeld gesehen, wo wirklich für jeden etwas dabei ist! Du willst normal durch die Halle laufen/rennen? Du möchtest durch enge Gänge kriechen? Du möchtest hoch hinaus und in das Geschehen in der nächsten Halle oder im Außenbereich eintauchen? Alles kein Problem!

Von Schächten bis hin zu größeren Löchern in der Wand ist alles vorhanden. Ein sehr gut durchdachtes Spielfeld, welches so gesehen modular genutzt werden kann.

Was kostet es?

Wer regelmäßig so wie wir in den Niederlanden Airsoft spielen geht weiß, wie die Preise angelegt sind. An Samstagen und Sonntagen bezahlt ihr hier für NL normale 25,00€ mit eigener Gear und könnt für 25,00€ mehr auch eine komplette Ausrüstung leihen.

Die Leihausrüstung besteht aus: Weste in schwarz oder Multiterrain, einer Fullface Maske in schwarz oder Tan, einer G36 Replica (AEG, 0,9Joule)von ASG und einer GBB Pistole.

Die Inhaber des Feldes bieten ebenfalls Spielspaß für Kinder an. Hier bekommen die Kinder ebenfalls G36 Replicas, jedoch mit einer maximalen Leistung von 0,08J (ebenfalls elektrisch).

Fazit

Für den Preis bekommt man ein neues und hochwertiges Feld geboten. Wände im CQB Bereich bestehen nicht wie so oft aus Spanplatten Häusern oder Pläne, sondern aus hochwertigem Holz wo man sich

 lange und gut dran austoben könnte. Die verwinkelten geheimen – und  unterirdischen Gänge werden das Feld so schnell nicht langweilig machen. Es gibt hier so viele Ecken, Winkel, Tunnel und Geheimgänge, dass man lange braucht um alles zu kennen. Selbst wir waren überrascht wo man überall her gehen kann und was AREA077 alles gebaut hat.
Einen Blick erhaschen und einige Fragen stellen könnt ihr  momentan kostenlos jeden Dienstag (nach Anmeldung). Die Inhaber möchten Airsoft präsentieren und nutzen es selbst als Familienaufgabe.
Ebenfalls bietet die Area077 einen sogenannten Freunde Pass an. Damit ist es euch möglich an Dienstagen das ganze Jahr über bis 22:00 Uhr auf der Area077 zu spielen. Allerdings dient dieser Abend als “meet & greet” und Spiele müssen selbst organisiert werden.

Wir wünschen viel Erfolg und seit gespannt auf das Video zu Area 077.

Area 077 Facebook: https://www.facebook.com/airsoftvenlo/
Area 077 Web: https://www.area077.nl
Area 077 Instagram: https://www.instagram.com/airsoftarea077/

 

Wichtig! Anmeldung bei der NABV ist Pflicht!

Ihr wisst nicht wie es geht? Schaut hier

Bilder Strecke zur Area077 in Venlo

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

CAPTCHA *